Bald ein Jahrhundert
im Dienste der Mobilität.

Franz Scheuwimmer I. gründete 1932 unsere Firma mit Sitz Au/Donau, OÖ. Zu unseren ersten Produkten gehörten landwirtschaftliche Geräte und Anhänger. Die Firma Scheuwimmer wird seither in Familienhand gehalten. Von einer Generation zur nächsten wurde Fachwissen, Handwerk und Sinn für unser Produkt weitergegeben. Fachwissen das über Jahrzehnte erworben wurde, kommt heute unseren Kunden zu Gute.

1959 gingen die ersten Viehtransportaufbauten in Produktion. Erstmals wurde den Bereichen Fertigung und Entwicklung ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Schon damals stand individuelle Erzeugung und Qualität an erster Stelle.

Mit seiner Frau Franziska tritt Franz Scheuwimmer II. 1966 in die Fußstapfen seines Vaters und übernimmt den Betrieb mit der Philosophie des Gründers Franz Scheuwimmer I. Sein Handwerk von frühester Jugend gelernt, investiert er weiterhin in die Weiterentwicklung von Aufbauten.

Die Weiterentwicklung der Firma geht mit einer Ausweitung der Produktionsstätten einher. Um die zukünftigen Entwicklungen zu unterstützen, wird der Standort der Firma vom Zentrum Au/D. in das Randgebiet des Ortes verlegt. Ab diesem Zeitpunkt stehen der Firma Scheuwimmer und seinen Mitarbeitern modernste Produktionsstätten zur Verfügung.

Die Kombination von alten Werten und jungen Ideen begleitet die Firma Scheuwimmer von einer Generation zur nächsten. Ab 1988 steht die junge Generation mit Franz Scheuwimmer III. und seiner Schwester Heidemarie Derntl mitten im Geschehen der Firmenleitung.

Der Firmenname Scheuwimmer steht für erstklassige Verarbeitung, persönliche Beratung und das Eingehen auf individuelle Wünsche. Stammkunden schätzen diese Arbeitsweise und Neukunden werden zu Stammkunden.

Die Firma Scheuwimmer geht online und bietet Informationen über Ihr Angebot rund um die Uhr im Internet an.

CMS_fg4d99c1c10e6f4_standard_3058

Auszeichnung als Traditionsbetrieb in der 3. Generation